Jetzt Förderung
 mitnehmen!*
 

Heizung


Gas- und Öl-Heizkessel – gut gewartet viel besser als ihr Ruf

Heizungen, die mit den fossilen Energieträgern Gas- und Öl betrieben werden, stellten jahrzehntelang den Standard bei der Wärmeversorgung von Wohnimmobilien dar. In diesem langen Zeitraum ist die Technik fortwährend weiterentwickelt worden. Eine moderne Brennwerttechnik-Anlage kann als extrem effizient und ressourcenschonend angesehen werden, die Belastung der Umwelt ist im Vergleich zu älteren Anlagen um bis zu 90 % geringer! Wir sind seit dem Aufkommen dieser Technologie in den 1980er Jahren mit der Installation und Wartung von Öl- und Gasheizungen vertraut.

 


Regenerative Energien: die Wärme von Sonne und Umwelt nutzen

Heizen mit Wärmepumpen-Technologie oder Solarthermie nutzt Umwelt- und Sonnenwärme; das schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch Heizkosten. Die Inwateck GmbH ist mit diesen modernen Heizungstechnologien bestens vertraut. Seit unserer Gründung haben wir zahlreiche Wärmepumpen- sowie Solarthermie-Anlagen gebaut und gewartet.



Kraft-Wärme-Kopplung: der Stand der Technik beim Heizen, Kühlen und Entfeuchten

Die Kopplung von Wärmeenergie und mechanischer Energie führt zu sehr interessanten technischen Lösungen, die auch finanziell entsprechend lukrativ sind. Wir installieren und warten Blockheizkraftwerke wie auch Gasmotorwärmepumpen. Der Antrieb einer Wärmepumpe durch einen Motor erlaubt es, Primärenergie einzusetzen und die Abwärme des Systems direkt wieder zu nutzen. Heizung, Kühlung und Entfeuchtung lassen sich so hoch effizient bewerkstelligen; die lange Lebensdauer der Komponenten und lange Wartungsintervalle machen diese Technologie zusätzlich besonders wirtschaftlich. Wir sind mit diesen modernen Heizungstechnologien bestens vertraut. In den letzten Jahren haben wir über 5 Block-Heizkraftwerke wie auch Gasmotorwärmepumpen unterschiedlicher Größenordnung installiert.

 


Kundendienst Heizung: sicheres Funktionieren mit Gewähr!

Nur eine gut gewartete Heizungsanlage wird Ihre Kunden und Mieter zu jedem Zeitpunkt zuverlässig und wirtschaftlich mit Wärme versorgen. Auch die Hersteller von Heizungssystemen räumen der Wartung einen so hohen Stellenwert ein, dass die Gewährleistung bei regelmäßig stattfindenden Inspektionen in der Regel auf fünf Jahre verlängert wird. Dies sowie der gleichbleibend hohe Wirkungsgrad hilft, die anfallenden Wartungskosten zu amortisieren.